WIACON. Analytic, holistic, human

When we analyse and restructure businesses, we see more than facts and figures. In addiction we focus on the individual.

Analyses with a vision

Business and cross-section processes, technical processes, data flows – analyses are our personal mission. Based on it, we optimize processes and structures which in turn often strongly affects employees – a company’s most valuable assets. It’s their responsibilities, functions and needs we take into consideration, right from the beginning.

New work

We experience a shift away from the classic 9 to 5 job towards a more flexible and innovative working environment which is already actively demanded by employees. Be it leadership without direct control or trust-based working hours: We implement new ways of working, thus gaining a greater contentment amongst employees, more sustainability and efficiency.

Digitalization

To optimize processes is often regarded as digitalizing processes. Yet, what matters most is to turn skeptical employees into supporters. Based on large-scale data analyses we accompany your digital transformation process while gaining and strengthen employee’s approval towards changes in the workplace.

Migration & rollouts

In order to accomplish a successful structural change, WIACON questions the current system and renews or extends processes and structures. Structural changes may lead to a temporary state of disturbance. To us a vital part of change management is transparency in communication, especially with those employees affected.

Work-life-balance

More self-responsibility, less working and commuting time, more spare-time and vocational training opportunities; These qualities not only valued by nowadays young talents. Work-life-balance has become one of the most decisive key factors of the job market. That is why we escort you and your employees on the path to satisfaction.

Anti Money Laundering, Economic Sanctions

Regulations and statutory requirements in dealing with economic sanctions and money laundering have become stricter and more consequent. AI may help and support processes to meet statutory requirements – yet, won’t substitute the necessity of human beings. We advise you in regard to finding suitable tools, including all relevant aspects and necessary data and teach you in analyzing your findings appropriately.

Topics and projects

…we successfully implemented within the last years.

We supported one of the world’s leading insurance companies with the implementation of numerous processes and a software solution for the prevention of violations against financial and trade sanctions. Not only did the scope of the project include a global software rollout within more than 50 subsidiaries and the setup of a standardized data supply stream from various relevant insurance and finance applications, but also the implementation and realization of the subsequent investigation and escalation processes.  

Fachliche als auch persönliche Weiterentwicklung ist unabdingbar für hochqualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen. Das Projekt hatte das Ziel erstmals einen einheitlichen Bildungskatalog mit mehr als 140 verpflichtenden und optionalen Angeboten für alle Mitarbeiter deutschlandweit zu vereinigen. Darin enthalten waren sowohl die regulatorisch vorgegebenen Bildungsmaßnahmen, als auch fachliche und überfachliche Angebote für die persönliche Weiterentwicklung. Sämtliche Themen mussten im Vorfeld mit den verschiedenen Themenverantwortlichen und den Personaleinheiten abgestimmt und in einem ansprechenden Layout sowohl digital als auch als Printmedien veröffentlicht werden.

Wir stellten in diesem Projekt eine Führungsfunktion, mit dem Auftrag, zwei IT-Teams im deutschen Rechenzentrum und die ausgelagerte Support-Einheit eines weltweit agierenden Versicherers interimistisch zu leiten. Neben dem klassischen IT-Betrieb im Rechenzentrum, der 24 Stunden á 7 Tage sichergestellt werden musste, wurde ebenfalls die Überführung der Infrastruktur in ein zukunftsfähiges Datacenter-Modell begleitet, welches insgesamt nur noch 5 zentralisierte Rechenzentren weltweit anstatt hunderter heterogen verteilter Serverräume vorsah. Die Verbindung zwischen sicherzustellender Betriebsstabilität und Konzeption und Begleitung des Zukunftsmodells brachte ein mit sehr viel Spannung geladenes Projekt hervor, das viel Engagement, Erfahrung und Flexibilität erforderte.

Für einen weltweit agierenden Industrieversicherer stellten wir in der Funktion des IT-Projektmanagers sicher, dass eine neu entwickelte BigData-Applikation im Underwriting reibungslos und den internen sowie externen Vorgaben entsprechend in den Betrieb überführt wurde. Die Applikation zur Risikoanalyse weltweiter Lieferketten und sonstiger Beziehungen auf Basis von Millionen verfügbarer Daten visualisiert komplexe weltweite Verbindungen zwischen Unternehmen und hilft Ursachen und Auswirkungen transparenter zu und Ausfallrisiken kalkulierbarer zu machen. Die Lösung musste nicht nur den IT-Security-Anforderungen genügen, sondern auch Datenschutzvorgaben erfüllen und den IT Betriebsprozessen folgen. Zusätzlich wurde erheblicher Aufwand in die Datenanalyse, -konsolidierung und -aufbereitung gesteckt.

Wir konzipierten und begleiteten die Einführung eines neuen Services hinsichtlich eines integrierten Risikomanagements als Basis für die Standardisierung des Produktentwicklungsprozesses. Den Kern bildete eine Selfservice – Funktion, um bei der Veränderung/Anpassung der Haftstrecke bzw. des Selbstbehaltes den Schadenbedarf des Kunden zu simulieren.

Wir koordinierten die Erfordernisaufnahme für ein Projekt mit Fokus auf die Zentralisierung der Daten aus den Applikationen Front Office , Mid Office und Schadenbearbeitung, welches die Anforderungen von regionalen Regulatoren (z.B. Amerikanische Aufsicht, IFRS 17 etc.) sowie der internen Portfolio Steuerung umrahmte. Hierzu waren die Kommunikation sowohl mit externen als auch internen Stakeholdern ebenso notwendig wie die Etablierung einer Herangehensweise.